Unitas 3.1 in der Anwendung

Unitarische Diskussionen in den Semesterferien

Karlsruhe. Kein Programm in der vorlesungsfreien Zeit? Nicht so bei der Unitas Franco-Alemannia. Die "veranstaltungsfreien" Dienstage in den Semesterferien wurden genutzt, um abseits des Semesterprogramms inne zu halten und über strategische Themen nachzudenken. Dazu hatte die Aktivitas auch interessierte Alte Herren eingeladen, um über verschiedene Aspekte insbesondere der Nachwuchsgewinnung zu diskutieren.

Weiterlesen: Unitas 3.1 in der Anwendung

Unter der blühenden Linde

Semesterex des Sommersemesters

Karlsruhe. Im Garten der Karlsruher Unitas endete unter der prächtigen Linde ein sportliches und lebendiges Sommersemester. Eingeladen hatte die Aktivitas und der Altherrenzirkel Karlsruhe zum gemeinsamen Semesterabschluss.

Weiterlesen: Unter der blühenden Linde

Propaganda durch Sport

3. Wissenschaftliche Sitzung

Karlsruhe. Bbr. Marius Wehrle zeigte uns in seiner Fuxen-WS historische und aktuelle Beispiele, in denen die Politik Einfluss auf den Sport nimmt, um ihn für ihre eigenen Zwecke zu nutzen.

Weiterlesen: Propaganda durch Sport

"Sportlich, sportlich"

95. Stiftungsfest der Unitas Franco-Alemannia

 

Karlsruhe. Am 17. und 18. Juni begingen die Alten Herren und Aktiven der Karlsruher Unitas-Vereine sowie viele weitere Gäste gemeinsam das 95. Stiftungsfest der Unitas Franco-Alemannia und das 88. Stiftungsfest der Unitas Pirminia.

Weiterlesen: "Sportlich, sportlich"

Zwei Bundesbrüder ins Philisterland verabschiedet

Philistrierungskneipe bei der Unitas Franco-Alemannia

Karlsruhe. Am 14.6.2017 wurden die Bundesbrüder Christian Sutschet und Andreas Scheuermann im Rahmen einer feierlichen Kneipe philistriert. Zudem wurde Bundesbruder Jesús Aramendiz festlich geburscht.

Weiterlesen: Zwei Bundesbrüder ins Philisterland verabschiedet