Das "Jakobus-von-Geymüller-Gewölbe"

Semesterantrunk mit Bareinweihung im neu renovierten Keller

Am 13.04.2010 konnten wir endlich unsere neue Bar im Keller einweihen.

Da die Theke am Wochenende fertig wurde, entschlossen wir uns kurzfristig den Semesterantrunk zum Bareinweihungsabend zu erklären. So fanden sich ab 20.00 Uhr viele Bundesbrüder, die zum Teil sogar extra aus München angereist waren, in unserem schönen umgebauten Keller ein, um das Meisterwerk unseres Bundesbruders Jakobus von Geymüller gebührend einzuweihen.
Um einen kleinen Überblick über den erfolgten Umbau zu geben, gab es eine kleine Präsentation sowie zwei große Plakate mit Bildern, sodass sich jeder seinen Eindruck von den vielen Arbeitsschritten machen konnte.

Der Vorsitzende des AHZ Karlsruhe Dr. Konrad Pumpe dankte unserem lieben Bundesbruder Jakobus im Namen aller AHAH und überreichte ihm einen guten Tropfen Rotwein. Außerdem beschlossen die Versammelten den Kellerraum unserem lieben Bundesbruder zu widmen. So heißt unser Barkeller ab sofort "Jakobus von Geymüller Gewölbe". Es ist wirklich ein Meisterwerk unseres Bundesbruders und alle Anwesenden waren begeistert von der Bar, der Lichtinstallation und der kompletten Atmosphäre, die unser Keller nun bietet.

Die Aktivitas dankte Jakobus mit einem Zipf, der in einem großen Gemäß versenkt wurde. Ganz im Sinne der amicitia unterstützten die Aktiven unseren Bundesbruder natürlich beim Leeren des Gemäßes.