5. Stiftungsfest Unitas Maria Magdalena

Der Vorort besucht die Heidelberger Bundesschwestern zu ihren Feierlichkeiten

Am 24.04.2010 besuchten alle Aktiven des W.K.St.V. Unitas Franco-Alemannia ihre Bundesschwestern aus Heidelberg.

Anlass hierfür war das 5. Stiftungsfest einer lieben Unitas Maria-Magdalena Heidelberg. Bereits zur Gründungszeremonie des HDV Unitas Maria-Magdalena reisten drei Vertreter des Vororts an, bevor am späten Nachmittag zum Kommers die restlichen folgten. Zusammen mit den Chargenteams einer lieben Unitas Ruperto-Carola (Heidelberg) und einer lieben Unitas Tusconia (Hamburg) begleitete auch ein Chargenteam aus Karlsruhe den von Bsr. Noemi Lemme hervorragend geschlagenen Kommers.

Die nicht-chargierten Aktiven aus Karlsruhe machten es sich zusammen mit einem ihrer, aus Friedrichshafen angereisten Alten Herrn am Ende eines Zapfens gemütlich. Bierorgler des Abends war unser lieber Alter Herr Bbr. Ingo Gabriel, der uns alle wie gewohnt mit seinen Tastenkünsten beglückte. Im Laufe des Kommerses wurden drei Heidelberger Damen philistriert sowie eine neue Bundesschwester rezipiert.