Fronleichnamsprozession als Unitariertreff

Unitas Franco-Alemannia beteiligt sich an Prozession der Heimatgemeinde

Wie an Fronleichnam üblich nahm die Unitas Franco-Alemannia auch dieses Jahr wieder an der Fronleichnamsprozession des Pfarrverbandes West in Karlsruhe teil.

Nach einem schön gestalteten ersten Teil des Gottesdienstes in der Kirche St. Bonifatius, in der auch der Festgottesdienst zum Aktiventag 2012 stattfinden wird, führte die gut besuchte Prozession ans andere Ende der Weststadt zu St. Peter und Paul.

Neben zahlreichen Ministranten, Erstkommunionskindern, Chargierte e.s.v. K.D.St.V. Zollern-Breslau sowie den Schwestern des von der Unitas Franco-Alemannia unterstützten Pater-Pio- Hauses, fand auch eine Chargenabordnung der Unitas ihren Platz direkt hinter dem Allerheiligsten.

Doch wurde die Franco-Alemannia nicht nur durch die chargierten Füxe samt Fuxmajor, sondern auch durch viele weitere Bundesbrüder vertreten, die an der Prozession teilnahmen.

Dank solch einer regen Teilnahme, versammelte man sich im Anschluss an die Prozession noch spontan um den Grill in der Eisenlohrstraße und ließ den Mittag bei eiligst aufgetauten Steaks und Würsten ausklingen.

von Bbr. Jonas Neckenich