Pirminentreffen 2014

Ein Wiedertreffen alter Bekannter anlässlich des 85. Stiftungsfestes

Anlässlich des 92. Stiftungsfestes der Unitas Franco-Alemannia und des 85. der Unitas Pirminia trafen sich am 6. Juli in Karlsruhe acht Alte Herren der Pirminia (fünf weitere hatten zunächst zugesagt). Der Aktivitas der 1929 am Pädagogischen Institut in Karlsruhe gegründeten und 1957/58 an der TH-Karlsruhe wiederbelebten Pirminia waren jeweils nur etwa zehn Jahre aktiven Wirkens vergönnt. Entsprechend klein ist der zugehörige AHV.

 

In den letzten zwei Jahren wurde gezielt der Kontakt zu den früheren Aktiven gesucht und intensiviert, was auf erfreuliches Interesse stieß. Wir hoffen, dass dies bei der für das nächste Jahr schon beschlossenen Wiederholung des Treffens zu deutlich größerer Beteiligung führt. Denn die diesmal Beteiligten (siehe Foto) und deren Ehepartner waren von dem Tag in Karlsruhe mit großer Festcorona und zwanglosem Treffen im kleineren Kreis sehr angetan. Teilweise war dies nach rund 40 Jahren ein erstes Wiedersehen und es gab viel über Vergangenes und Aktuelles auszutauschen. Auf Wiedersehen 2015!   

Bbr. Dr. Albert Gamber