• header-0
  • header-1
  • header-2
  • header-3
  • header-4
  • header-5
  • header-6
  • header-7
  • header-8

Stürmische Probe bestanden

Digitale Wissenschaftliche Sitzung in Karlsruhe

Karlsruhe. Meteorologie - so sollte es in dicken Lettern auf dem Programmheft des Sommersemesters prangen. Alles war vorbereitet, die ersten Gestaltungsentwürfe fertig, der Inhalt des Semesters komplett - und dann kam Corona. Doch trotz alledem entschieden sich die Aktiven der Unitas Franco-Alemannia in einem außerordentlichen digitalen Skype-Convent das Semester mit Leben zu füllen, wenn auch ohne Präsenzveranstaltungen. In der zweiten Maiwoche kam dann die stürmische Probe: Bbr. Ulrich Thiele hielt seine Wissenschaftliche Sitzung zum Thema "Tornados - Die Entstehung ganz besonderer Stürme".

Der Student des Chemie-Ingenieurwesens nahm die physisch teilnehmenden Hausbewohner sowie die vielen via Online-Konferenz zugeschaltenen Externen und Alten Herren mit auf eine Reise um die Welt und buchstäblich in das Auge des Sturms. Nach einigen allgemeinen Einführungen und Definitionen präsentierte der Referent die verschiedenen Arten von Tornados wie Multivortex sowie die speziellen Vorkommen in Wüstensand, Feuersbrunst, Dust Devil, Fire Whirl. Anhand der verschiedenen Skalen wie Beaufort, Fujita und Torro sowie zahlreichen Beispielen und Fotografien der letzten hundert Jahre veranschaulichte Bbr. Thiele die Klassifizierungen von Tornados und gab Einblicke in die verschiedenen mathematischen Modellierungsmöglichkeiten. Der Vortrag endete mit detaillierten Einblicken in die thermodynamische Entstehung und Effekte von Tornados.

"Das war heute meines Wissens eine Premiere bei der Unitas in Karlsruhe, unsere erste digitale Veranstaltung, vielen Dank für zahlreiche Teilnahme", so das Schlusswort des erfreuten Seniors Bbr. Luca Meckes nach der gelungenen Veranstaltung und bevor der Live-Stream in den Conventraum des Unitas-Hauses beendet wurde.