"Ca ca geschmauset"

Vereinsfest zu Ehren des Hl. Thomas v. Aquin mit musikalischen und italienischen Genüssen

Um es mit den Worten des Seniors zu sagen: „Das war wirklich eine hervorragende Meister- und Teamleistung von allen.“ - am 29.01.2011 fand unser 2. Vereinsfest zu Ehren des Hl. Thomas v. Aquin statt.

Die Aktivitas hat sich wirklich ins Zeug gelegt und einen wunderbaren italienischen Abend mit 4 Gänge Menü gezaubert:

  • Der erste Gang: Antipasti mit gegrillten Paprika, gebratenen Zuchini mit Mozarella und gebackenen Auberginen. Dazu wurden verschiedenen Soßen, Dips und Pesto mit frischem Ciabatta gereicht.
  • Der zweite Gang: Italienische Minestrone
  • Der dritte Gang: Paprika und Spinat-Gorgonzola Risotto mit umfangreichem Salatbuffet.
  • Der vierte Gang: Nachspeisenbufett mit Schokoladencreme, Tiramisu, Kirschquark, Cantuccini und Ameretto-Muffins.

Dazwischen gab es musikalische Untermalung von Klavier und Bassklarinette gespielt von Bbr. Leonhard Doerflinger und Lena König.

Und auch schon zu Beginn gab es einen wunderbaren spirituellen Start in den Abend mit einem von  Ehrenbundesbruder Pfr. Erhard Bechtold zelebrierten und dem Fuxmajor samt Füxen vorbereiteten feierlichen Gottesdienst im Jakobs-von-Geymüller-Gewölbe.

Man kann wagen zu sagen, dass die Aktivitas noch nie wurde  so mit Lob überschüttet wie an diesem Abend. Alle haben sich prächtig amüsiert und einen traumhaften Abend genossen. Eine gelungene Harmonie von Geschmack und Stil. Zur Feier des Tages wurde das herrliche Vereinsfest nach den Aufräumarbeiten noch im Aktivitas-Kreis ausklingen gelassen.